Sicher zu Hause fühlen
 

Mit unserem Hausnotruf haben Senioren in Ihrem Zuhause die Sicherheit, bei einem Notfall schnell kompetente Hilfe zu erhalten. Der BPA (Berufsverband Privater Anbieter) bietet für Senioren, kranke oder behinderte Menschen einen Hausnotruf an, bei dem Sie per Knopfdruck sofort Unterstützung bekommen.


So funktioniert unser Hausnotruf

Im Notfall kann der der Teilnehmer den Notrufknopf drücken (Kette oder Armband). Die Notrufzentrale ist rund um die Uhr für Sie besetzt. Sobald der Funkknopf gedrückt wird, kommt eine Verbindung mit dem BPA zustande. Nun kann die Zentrale den Fall klären und zum Beispiel den Pflegedienst oder Verwandte benachrichtigen!

 

 "Tages-Taste" (bei Bedarf)

Drückt man täglich die "TAGES-TASTE" weiß die Zentrale es ist alles in Ordnung. Bleibt das Signal aus, wird automatisch ein Alarm ausgelöst. Die Mitarbeiter in der Zentrale melden sich und erkundigen sich nach Ihrem Wohlbefinden.


Auch für begrenzte Zeit möglich

Es ist auch möglich, nur vorübergehend  im Falle einer Krankheit an unserem Hausnotruf teilzunehmen.


Die Kosten

Die monatliche Teilnahme am Hausnotruf kostet 18,36 Euro, inklusive des Systems. Hausnotruf ist nach dem Sozialgesetzbuch XI ein kosten- und zuzahlungsfreies Pflegehilfsmittel im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes.Wir können für Sie eine Übernahme der Kosten für das Basispaket bei Ihrer Pflegekasse beantragen.

Unser Flyer zum Download

Startseite

Pflegedienst Staude GmbH stellt sich vor.

Pflegeheim

"Seniorenresidenz Staude"

Barrierefreies Wohnen

Gemeinsam statt einsam!!!

Wir über uns

Alle Informationen rund um unser Unternehmen.